Samstag, 15. September 2012

überlebt.





mittlerweile sind wir in las vegas angekommen. aber vorher haben wir natürlich noch einige andere sachen gesehen.

das death valley haben wir mit ach und krach überlebt. es war so unglaublich heiß, dass wir beschlossen haben, dort nur einen tag zu verbringen. da waren uns 48 grad im schatten doch zu warm. mehr als 3 liter wasser wurden in der zeit getrunken und sofort wieder ausgeschwitzt. es war wirklich unerträglich. trotzdem aber sehr beeindruckend von der landschaft her. das erste und letzte bild sind aus dem death valley.

natürlich waren wir auch in los angeles. dort haben wir das hollywood sign besichtet, aber auch den rodeo drive ;] wir standen kurz mit dem auto vor dem haus von johnny depp, verließen diesen ort aber wieder schnell, da die nachbar schon so komisch guckten. der walk of fame dufte auch nicht fehlen :] wir nächtigten bei einer freundin in pasadena :]

demnächst dann wieder neue bilder auch von alcatraz und las vegas. ihr dürft gespannt sein. 

Kommentare:

  1. Macht weiter so.Es sind schöne Bilder und sicher herliche Erlebnisse . Viele Grüße Oma und Opa aus KW

    AntwortenLöschen
  2. sehr beeindruckende bilder , danke das du uns an eurer reise so toll teilnehmen läßt , so bist du doch nicht ganz so weit weg ...küsschen Oma B.

    AntwortenLöschen