Mittwoch, 7. März 2012

kettenaufhängung.

neu im schrank.

gehängt und gestrichen.

geschenke an meinen bruder.


arbeitslos und keine zeit. behördengänge. bewerbungen. das alles nervt. absagen sind auch schon eingetrudelt. da hofft man dann, dass es irgendwo klappt. es is ja nich mal lange. bis sommer. dann bin ich weg. ein jahr. weltweit unterwegs. ein abenteuer. aber kleingeld fehlt noch.

heute habe ich dann endlich mal meine ketten neu sortiert. ein alter bügel. acrylfarbe. haken aus'm discounter. die haken habe ich zuerst in einen holzbügel eingedreht. war etwas schwer. also erstmal ein kleines loch reingemacht und dann reingedreht. danach mit acrylfarbe angemalt und trocknen lassen. noch schnell einen haken in meinem kleiderschrank installiert und schon haben die ketten einen neuen platz.

ich liebe geschenke einpacken. also habe ich mir für meinen bruder was besonderes einfallen lassen. er wollte die neue ep von die ärzte. hat er auch bekommen. eingepackt in papier mit druckknöpfen verschlossen. dazu ein buch von stephen king. das beste: ihm hat's sehr gefallen. das is das beste lob, welches man bekommen kann.

meinem weihnachtsstern geht's mittlerweile auch wieder besser. war wohl zwischendurch zu kalt oder einfach nen psychisches tief. jetzt bin ich ja erstmal öfter zu hause. da hat er gesellschaft und ist nicht mehr so einsam. x]

Kommentare:

  1. sauber, die idee für die ketten is gut, werd ich mir klauen!

    http://www.owlinthemirror.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dafür isses ja da ;) und auch individualisierbar ^^

      Löschen
  2. schöne Idee, ich drück dir die Daumen das du schnell einen Job findest :)

    AntwortenLöschen
  3. tolle idee, und ich drücke dir auch die daumen, dass es nicht nur absagen rieselt.

    AntwortenLöschen
  4. toller blog <33

    grüße von samiih
    http://beautysucht.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ach das mit den Bewerbungen schaffst du schon! Optimistisch bleiben! Viel Glück :)

    Das mit dem Bügel ist ja ne süße Idee, sollt ich auch mal machen, meine Ketten fliegen wild durcheinander...

    Ja, Freude über Geschenke ist das beste Lob!

    Schöner Blog übrigens,

    xxx
    Toni von FAIBLE

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist aber ne süße Idee!

    Gruß, Stella von
    direkterede.blogspot.com - Geschichten und Gedanken und Gedichte.

    AntwortenLöschen